LKV Kenterrollenlehrgang in Osterburg

Vom 23.02.-25.02.2024 fand an der Landessportschule Osterburg auch in diesem Jahr wieder ein Sicherheitslehrgang, welcher vom Landes Kanu-Verband Sachsen-Anhalt e.V. organisiert wurde statt.

Unser Verein war in diesem Jahr mit 12 Freizeitsportlern vertreten.

Anfänger, aber auch Fortgeschrittene hatten die Möglichkeit im Hallenbad die Kenterrolle bzw das kontrollierte Aussteigen aus dem Kajak zu erlernen und zu festigen.

Nach anstrengenden und lehrreichen Stunden im Wasser fand dieser Lehrgang am Sonntagmittag seinen Abschluss.

Ein großer Dank geht an alle Organisatoren und Helfer, die es ermöglicht haben, diesen Kenterrollenlehrgang zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen.

 

 

Schwimmwettkampf der Kanuten

Schwimmwettkampf der Kanuten

Am Samstag fand der alljährliche Schwimmwettkampf der Kanuten in der Schwimmhalle in Magdeburg Nord statt.

Organisiert vom @scmagdeburg.kanu konnten die Nachwuchskanuten des KKB auch ohne Boot super Leistungen im Wasser zeigen.
Neben vielen Medaillen konnten wir in der Gesamtwertung den ersten Platz belegen.

 

Aussteiger Adventspaddeln 2023

Paddeln im Advent!

Am Sonntag den 10.12.2023 fand bereits zum 26.mal das kultige Aussteiger Adventspaddeln statt.
Wintergrau und melancholisch wirkte die Elbelandschaft. Man wartet auf den Schnee vergebens, dafür gab es vereinzelt Regen und böigen Wind bei 8℃.
Wie bereits auch in den vergangenen Jahren, ging diese Tour von Barby nach Magdeburg, mit Zwischenstopp beim Schönebecker KanuClub.
Dort erwartete uns wieder leckerer Glühwein und Stollen.

Ein ganz großes Dankeschön geht an dieser Stelle an alle Organisatoren und deren Helfer.
Insbesondere, aber an den Der Aussteiger Magdeburg und Kanu Schönebeck.

Eines ist sicher, auch im Jahr 2024 werden die Sportler vom Kanu Klub - Börde Magdeburg e.V. erneut dabei sein.

 

 

Der Kanu Klub Börde hat es geschafft!

Wir sind in diesem Jahr der Verein beim Fahrtenwettbewerb des Landes Kanu-Verband Sachsen-Anhalt e.V. mit den am meisten erpaddelten Kilometern in der Saison 2022/2023.

Auswertung

Jahrelang hat die Junkers Paddelgemeinschaft diesen Titel erfolgreich verteidigt. Leider reichen unsere abgegebenen Fahrtenbücher noch nicht für den Gesamtsieg in Sachsen-Anhalt, das sollte aber auch noch zu schaffen sein.

Wir gratulieren ebenfalls allen Folgeplatzierten.

Ein großes Dankeschön an alle die unseren Verein mit ihren Fahrtenbüchern unterstützt haben.

Calbenser Herbstregatta

Bei hochsommerlichen Temperaturen ging es für unsere Sportlerinnen und Sportler auf verschiedenen Strecken ordentlich zur Sache und es wurden wieder reichlich Medaillen und weitere super Endlaufplatzierungen gesammelt.

Besonders stolz kann unsere Schüler B/C Mannschaft auf Ihren 3. Platz in ihrer Mannschaftswertung sein.

Beim Familienrennen am Sonnabendabend konnten dann auch viele Eltern beweisen, dass sie in diesem Jahr auch schon einmal einige Paddelschläge geübt haben.

 

 

 

Trogbrückenfahrt 2023

Leichter Süd/Ost Wind, Sonne, 33Grad und kein Regen, der Wettergott meinte es sehr gut mit uns.
Samstag der 19.08.2023 war ein besonderer Tag, 60 Paddler aus ganz Deutschland nahmen an der Befahrung des Wasserstraßenkreuzes teil.
Diese Kanu-Tour gibt es in Deutschland kein zweites mal und sie ist auch nur einmal im Jahr möglich, ansonsten darf Europas größtes einmaliges Wasserstraßenkreuz nicht mit Muskelkraft betriebenen Fahrzeugen befahren werden.

Ein großes Dankeschön geht an dieser Stelle an unseren Fahrtenleiter Norbert Rupp und seinen Helfern!

 

 

Schülerregatta auf dem Wusterwitzer See

Die Sportler:innen des Kanu-Klub Börde Magdeburg sind am Wochenende zu den Sportfreunden nach Wusterwitz gefahren.

Dort fand auf dem Wusterwitzer See die Schülerregatta statt, an der ca. 250 Sportler aus 21 Vereinen teilnahmen.

22 Bördesportler, wovon 5 Sportler:innen für das Kanuteam Sachsen-Anhalt starteten, kämpften über die 200m, 500m sowie 1000m bis 4000m um die Medaillien.

Bei sommerlichen Wetter gewannen unsere Sportler 13x Gold, 13x Silber und 9x Bronze sowie hervorragende Platzierungen!  Starke Leistung!

Es war wieder eine schöne und erfolgreiche Regatta in Wusterwitz - Vielen Dank an die Wusterwitzer Sportfreunde!

Natürlich bedanken wir uns auch bei den zahlreich helfenden Händen, die uns vor Ort rund um versorgt und uns unterstützt haben.

VIELEN DANK!

Wusterwitzer Sommerregatta

Am 19. und 20. August 2023 kämpften unsere Sportlerinnen und Sportler nicht nur um die Medaillen bei der Wusterwitzer Sommerregatta, sondern auch mit der Hitze.

Die Mühen im Trainingslager vor 2 Wochen, im nicht weit entfernten Plaue (Brandenburg), wurden belohnt.
Alle der 21 Sportlerinnen und Sportler konnten eine Medaille aus dem Wusterwitzer See fischen.

Insgesamt wurden 21 Gold-, 11 Silber- sowie 8 Bronzemedaillen und viele gute weitere Platzierungen nach Magdeburg mitgebracht.

Diese super Ergebnisse geben uns Motivation für die kommenden Trainingswochen zur Vorbereitung auf die letzten Herbstregatten in Makranstädt, Calbe und der Langstreckenmeisterschaft in Halle.

WSC Friedersdorf - Muldestausseeregatta

Am Wochenende waren mir beim #wscfriedersdorf zu Besuch bei der 41. Muldestauseeregatta.
Trotz zwischenzeitlicher Unwetterwarnung lief die Regatta super organisiert ab. Am coolsten fanden wir das spontane Vereins-Mix-Rennen der Schüler:innen B, indem man mal mit vielen Vereinen in Berührung gekommen ist.
Unsere Kids konnten einige Medaillen und auch Pokale mit nach Hause nehmen. Wie immer ein sehr schönes Regattawochenende, besonders auch durch die tolle Verpflegung durch unseren neuen Küchenwaagen.

31. Meißen Magdeburg Mammut Marathon

Ein Marathon, zwei Tage und 243km.
Wer hat sich das bloß ausgedacht?

 

Ein zweitägiger Paddel-Marathon mit 243km.
Er Lockt jährlich zwischen 40 und 60 Paddler (oder sollte man sagen "verrückte") an.
Der Meißen Magdeburg Mammut Marathon ist kein Wettkampf nach Zeit, jedoch gegen den eigenen Schweinehund.

Am 03./04.06.2023 hieß es also in diesem Jahr wieder paddeln, paddeln, paddeln ......
Bis auf wenige Ausnahmen, haben es alle Paddler und Paddlerinnen ins Ziel geschafft.

Herzlichen Glückwunsch!

Ein gaaaaaanz großes Dankeschön geht übrigens auch an alle Organisatoren vom Kanuklub Börde Magdeburg und der SG Kanu Meißen, sowie deren Helfer.

 

| 1-10 / 70 | nächste